Wegbereiterin der Emanzipation

Mentorin der Frauen

Vor Hundert Jahren starb Henriette Goldschmidt

Henriette Goldschmidt 1859.

Henriette Goldschmidt 1859.

(Quelle: CC)

Das Politische verleibte sich Henriette Goldschmidt, die am 30. Januar vor 100 Jahren gestorben ist, zusammen mit dem Frühstücksbrot ein: Ihr Vater, ein jüdischer Kaufmann, las jeden Morgen am Frühstückstisch der Familie aus der "Breslauer Zeitung" vor. Die Teilhabe von Frauen an Bildung wurde so bald zu ihrem Lebensthema.


Standort

Leipzig, Sachsen, Deutschland