Geschichte der unteren Donau wird erforscht

Dr. Luminita Gatejel.

Dr. Luminita Gatejel.

(Quelle: Juliane Zitzlsperger / IOS / neverflash.com)

Zehn Staaten liegen an den Ufern der Donau, Millionen Menschen leben in ihrer Nähe: Doch trotz der großen Bedeutung des Flusses ist seine Geschichte bislang kaum erforscht. Eine Gruppe internationaler Wissenschaftler unter Leitung der Historikerin Luminita Gatejel vom Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) in Regensburg will das jetzt ändern.


Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland