Schon die Premiere kam gut an

Rückblick auf den 1. Nikolausmarkt 1976

Auch das gab es in der Geschichte des Vilsbiburger Nikolausmarktes - wenn auch selten: Beim Markt im Jahr 1991 kamen dicke Schneeflocken vom Himmel und hüllten Besucher, Nikolaus und Engerl ein.

Auch das gab es in der Geschichte des Vilsbiburger Nikolausmarktes - wenn auch selten: Beim Markt im Jahr 1991 kamen dicke Schneeflocken vom Himmel und hüllten Besucher, Nikolaus und Engerl ein.

(Quelle: VZ-Archiv)

Glühweinduft, Weihnachtsmusik und das Nikolausjubeln aufgeregter Kinder - die schönen Höhepunkte des alljährlichen Nikolausmarktes hätten auch heute wieder viele Bürger auf dem Stadtplatz bezaubern können. Aber die Corona-Pandemie und die in ihrem Schlepptau von der Politik ausgesprochenen Verbote großer öffentlicher Veranstaltungen lassen die 45.



Standort

Vilsbiburg, Niederbayern, Bayern, Deutschland