Eine Pflegeschule für Landau?

Hans-Lindner-Stiftung will Schulstandort verlagern

Vorerst könnte das alte Förderschulgebäude in der Kleegartenstraße Standort der Pflegeschule sein, langfristig soll sie in den Berufsschulneubau eingegliedert werden.

Vorerst könnte das alte Förderschulgebäude in der Kleegartenstraße Standort der Pflegeschule sein, langfristig soll sie in den Berufsschulneubau eingegliedert werden.

(Quelle: Archiv Monika Bormeth)

Um dem Fachkräftemangel in der Pflege Herr zu werden, hilft nur eines - Personal ausbilden und halten. Ein großes Plus könnte eine Ausbildungsstätte im Landkreis sein. In einer Informationsveranstaltung für die Kreisräte machte Landrat Werner Bumeder am Freitag Hoffnung: Die Hans-Lindner-Stiftung aus Arnstorf ist bestrebt, ihre Pflegeschule nach Landau zu verlagern.