Für Planungskosten hat der Marktrat schon einmal 10.000 Euro im Haushalt vorgesehen

Neues Feuerwehrhaus in Aussicht

Schnuckelig sieht es aus, das Gerätehaus der Feuerwehr Airischwand. Es erfüllt aber in kaum einer Hinsicht die Anforderungen, die heute an ein modernes Gerätehaus gestellt werden.

Schnuckelig sieht es aus, das Gerätehaus der Feuerwehr Airischwand. Es erfüllt aber in kaum einer Hinsicht die Anforderungen, die heute an ein modernes Gerätehaus gestellt werden.

(Quelle: Klaus Kuhn)

Die Marktgemeinde Nandlstadt beginnt mit den Planungen für ein neues Feuerwehr-Gerätehaus für die FFW Airischwand. Im Haushalt sind 10.000 Euro für Planungskosten eingestellt worden. Das Gerätehaus steht in Hausmehring. Das hat historische Gründe, haben doch Airischwand und Hausmehring vor der Kommunalreform eine Gemeinde gebildet.



Standort

Nandlstadt, Landkreis Freising, Oberbayern, Bayern, Deutschland