Corona-Krise beschert Tourismus-Einbruch

38 Prozent weniger Gäste im Landkreis Kelheim

Warten auf Gäste: Restaurants, Biergärten und Hotels sind seit Monaten im Lockdown. Die Gewerkschaft NGG fordert von der Politik eine Öffnungsstrategie für die Branche.

Warten auf Gäste: Restaurants, Biergärten und Hotels sind seit Monaten im Lockdown. Die Gewerkschaft NGG fordert von der Politik eine Öffnungsstrategie für die Branche.

(Quelle: NGG)

Corona sorgt für einen Einbruch im heimischen Tourismus: Den Landkreis Kelheim haben im vergangenen Jahr nur noch rund 181.000 Gäste besucht - ein Minus von 38 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Übernachtungen sank um 26 Prozent auf 695.000. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten...



Standort

Kelheim, Landkreis Kelheim, Niederbayern, Bayern, Deutschland