Cool und trendy

"Hej!" ploppt auf

Der Pop-up Store öffnet am Donnerstag, 28. November, am Steinmarkt seine Pforten

Die Macher: Jennifer Rebkowetz und Marianne Kopp.

Die Macher: Jennifer Rebkowetz und Marianne Kopp.

(Quelle: Kopp)

"Hej!", also Schwedisch für "Hallo". So nennt sich der Pop-up Store, der am Donnerstag kurz vor dem ersten Advent Schlag 12 Uhr seine Pforten öffnen wird. Ein Pop-up Store, das ist ein plötzlich auftauchender Laden, der für kurze Zeit aus dem Boden schießt - und nach einer kurzen Zeit wieder schließt.


Standort

Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland