Geld und Finanzen

Zweite Rente als Vorsorge fürs Alter? Das sind die Optionen

Die gesetzliche Rente wird später für viele Menschen nicht reichen, um den gewohnten Lebensstandard zu halten.

Die gesetzliche Rente wird später für viele Menschen nicht reichen, um den gewohnten Lebensstandard zu halten.

(Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

Die gesetzliche Rente magert immer stärker ab, nach dem Berufsleben droht die berühmte Rentenlücke - mit Einschränkungen im Alltag. Die private Vorsorge wird deshalb immer wichtiger. Doch welche Möglichkeiten gibt es? Ein Überblick.

Sofortrente: Sehr beliebt unter vielen Deutschen ist die Sofortrente gegen Einmalzahlung bei einer Versicherung.



Standort

Berlin, Berlin, Deutschland