Gemeinde Mötzing saniert

Verkehr auf der Laaberstraße wieder freigegeben

Bürgermeister Reinhard Knott inspizierte die frisch asphaltierte Laaberstraße.

Bürgermeister Reinhard Knott inspizierte die frisch asphaltierte Laaberstraße.

(Quelle: Wenzel Neumann)

Im Auftrag der Gemeinde Mötzing hat das Bauunternehmen Fahrner aus Mallersdorf in den vergangenen Wochen einige Straßen in der Ortschaft Haimbuch repariert. Die Laaberstraße wurde am Mittwoch neu asphaltiert.

Bürgermeister Reinhard Knott überzeugte sich vor Ort davon, dass die Arbeiten erfolgreich abgeschlossen wurden.



Standort

Mötzing, Landkreis Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland