Alarmierung im Katastrophenfall

Seehofer stellt Warn-SMS in Aussicht

Schon der bundesweite Warntag vergangenes Jahr legte Lücken in der Alarmierungskette offen. Bundesinnenminister Horst Seehofer und seine Behörde haben es nicht geschafft, diese innerhalb eines Jahres zu schließen.

Schon der bundesweite Warntag vergangenes Jahr legte Lücken in der Alarmierungskette offen. Bundesinnenminister Horst Seehofer und seine Behörde haben es nicht geschafft, diese innerhalb eines Jahres zu schließen.

(Quelle: Thomas Frey/dpa)

Die gute Nachricht zuerst in dieser Erzählung, wie sich Deutschland ein zweites Mal im Weg steht - auch dieses Mal mit tödlichen Folgen. Noch frisch ist der Eindruck davon, wie langsam und mit welch veralteter Technik der Staat (Faxgeräte) das Coronavirus eindämmen wollte. Nun hat sich die Unfähigkeit...



Standort

Berlin, Berlin, Deutschland