Nach Vorfällen in Cham

Warum „Tuner“ und „Poser“ nicht dasselbe sind

Christoph Benda mit seinen Schätzen. Vor allem der Kia Pro Ceed GT im „Avengers“-Design sorgt in Straubing für staunende Blicke. Von Autoposern grenzt sich der 25-Jährige aber klar ab, wie auch an der Aufschrift seines Pullis (Anti-Poser) zu erkennen ist.

(Quelle: Benda)

Driftübungen, durchdrehende Reifen, verbotene Rennen: Nach den jüngsten Vorfällen in Cham sehen sich Tuner in Ostbayern zu Unrecht unter Generalverdacht gestellt. Zwei junge Männer aus der Szene erklären, warum sie sich von den Vorkommnissen am EZO-Parkplatz deutlich distanzieren und Tuner und Poser nicht in einen Topf geworfen werden sollten.



Standort

Cham, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland