Keine Hommage an Drogenbaron

Further Restaurant sorgt mit Namen für Aufsehen

PR-Coup gelungen: Patrick Mihoubi (45) sorgte mit seinem Wortspiel und dem dazugehörigen Logo für Aufsehen in der Grenzstadt. Sein Restaurant "Esscobar" (zuvor "Mokka") öffnet in den kommenden Tagen. Zunächst wird mit dem Terrassenbetrieb begonnen.

PR-Coup gelungen: Patrick Mihoubi (45) sorgte mit seinem Wortspiel und dem dazugehörigen Logo für Aufsehen in der Grenzstadt. Sein Restaurant "Esscobar" (zuvor "Mokka") öffnet in den kommenden Tagen. Zunächst wird mit dem Terrassenbetrieb begonnen.

(Quelle: Thomas Linsmeier)

Al Capone hat eines in Regensburg. Che Guevara eines in Düsseldorf. Und nun Pablo Escobar eines in Furth im Wald? - Selten hat ein Restaurant bereits vor seiner Eröffnung für so viel Gesprächsstoff gesorgt wie der "Mokka"-Nachfolger am Stadtplatz. "Esscobar", heißt dieser.

Wir fragten Chef Patrick Mihoubi,...



Standort

Furth im Wald, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland