Landshuter Metzental

Umzäunte Wälder: Landschaftsschutzgebiet gefährdet?

Ende 2020 fanden auf den Waldgrundstücken Rodungen statt, nun sind zwei der drei Parzellen eingezäunt. Nicht unbedingt notwendig, aber zulässig, heißt es dazu aus dem Forstamt.

Ende 2020 fanden auf den Waldgrundstücken Rodungen statt, nun sind zwei der drei Parzellen eingezäunt. Nicht unbedingt notwendig, aber zulässig, heißt es dazu aus dem Forstamt.

(Quelle: cv)

In einem seltenen Anflug von Harmonie hat sich der Stadtrat Ende März auf die Modalitäten in Sachen Gutachten für ein Landschaftsschutzgebiet (LSG) Metzental geeinigt. Das Thema war brisant geworden, nachdem es auf einem Waldgrundstück in Metzental zu erheblichen Rodungen gekommen war. Daraufhin kamen für einen Bürgerantrag zur Unterschutzstellung rund 1.



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland