Geplantes Grundsteueramt

Stadt bewirbt sich mit Ex-Medent-Gebäude

Noch sind Flüchtlinge im ehemaligen Medent-Gebäude untergebracht. Die Immobilie wäre nach Ansicht des Bürgermeisters auch dafür geeignet, Büroräume für die Außenstelle des Grundsteueramts zu schaffen.

Noch sind Flüchtlinge im ehemaligen Medent-Gebäude untergebracht. Die Immobilie wäre nach Ansicht des Bürgermeisters auch dafür geeignet, Büroräume für die Außenstelle des Grundsteueramts zu schaffen.

(Quelle: Johannes Bäumel)

Im ehemaligen Medent-Gebäude, wo derzeit Flüchtlinge untergebracht sind, könnten vielleicht in Zukunft Büros für Finanzbeamte entstehen. Zumindest hat sich die Stadt an den Ausschreibungen für die Außenstelle des in Viechtach entstehenden Grundsteueramtes mit dieser Immobilie beteiligt.

Dass das Grundsteueramt mit 150 Finanzbeamten nach Viechtach kommt, steht bereits fest.



Standort

Viechtach, Landkreis Regen, Niederbayern, Bayern, Deutschland