Bei Biker-Unfall

Erste Hilfe: Johanniter in Kelheim erklären richtige Helmabnahme

Zu Zweit sollte bei Motorradunfällen der Helm des Verunglückten abgenommen werden.

Zu Zweit sollte bei Motorradunfällen der Helm des Verunglückten abgenommen werden.

(Quelle: Arne Trautmann/Johanniter)

Da das Wetter besser wird, sind wieder viele Biker auf den Straßen unterwegs. Die Johanniter im Kreisverband Kelheim liefern deshalb wichtige Tipps zum Umgang bei Motorradunfällen.

Typische Verletzungen dabei sind Knochenbrüche, schwere Hautabschürfungen oder Rückenverletzungen, die zu Lähmungen führen können.



Standort

Kelheim, Landkreis Kelheim, Niederbayern, Bayern, Deutschland