Nachwuchs bei den Adebars

Arnschwang hat zwei Jungstörche

Ein Teil des Storchenpaares mit dem Nachwuchs im Horst auf dem Dach der Brauerei Mühlbauer.

Ein Teil des Storchenpaares mit dem Nachwuchs im Horst auf dem Dach der Brauerei Mühlbauer.

(Quelle: Stefanie Schlecht)

Die Störche auf dem Kamin der Brauerei Mühlbauer wurden am Montag zum ersten Mal beim Füttern beobachtet. Die letzten zwei Jahren hatte Arnschwang keine Küken mehr, da sich immer ein fremder Storch mit eingemischt hatte.

Doch nun herrscht Hochbetrieb im Horst - im positiven Sinne. Zwei Köpfchen spitzen aus dem Nest und betteln ihre Eltern um Futter an.