Kommentar zum FC Bayern

Hansi Flick: Bereit für den Blumenstrauß

Was immer Hansi Flick während des Spiels am Dienstagabend bei Paris Saint-Germain Jerome Boateng noch an Anweisungen mit auf den Platz gegeben hat - viel geholfen hat es nicht. Die Münchner gewannen zwar 1:0, verpassten aber trotzdem das Champions-League-Halbfinale. Und einiges spricht dafür, dass am Saisonende sowohl Flick als auch Boateng den Klub verlassen.

Was immer Hansi Flick während des Spiels am Dienstagabend bei Paris Saint-Germain Jerome Boateng noch an Anweisungen mit auf den Platz gegeben hat - viel geholfen hat es nicht. Die Münchner gewannen zwar 1:0, verpassten aber trotzdem das Champions-League-Halbfinale. Und einiges spricht dafür, dass am Saisonende sowohl Flick als auch Boateng den Klub verlassen.

(Quelle: firo/Augenklick)

Es war einmal ein ausnehmend netter Mensch namens Hansi Flick. Der war durch die Verkettung einiger glücklicher Umstände Trainer des FC Bayern geworden und trug als solcher maßgeblich dazu bei, dass der Verein lange kein wichtiges Spiel verlor und mehr Titel und Trophäen in einer Saison anhäufte als je zuvor in seiner Klubgeschichte.



Standort

München, Oberbayern, Bayern, Deutschland