Ab nächste Woche kann verputzt werden

Installationen im neuen Wörther Kindergarten sind fertig

Bürgermeister Josef Schütz (rechts) mit Bauamtsleiter Daniel Reichl und dessen Stellvertreterin Tanja Kruger.

Bürgermeister Josef Schütz (rechts) mit Bauamtsleiter Daniel Reichl und dessen Stellvertreterin Tanja Kruger.

(Quelle: Franz Nopper)

Der Rohbau des neuen städtischen Kindergartens am Eingang zum Baugebiet am Brand ist schon gar nicht mehr so roh: Die ersten Fenster sind gesetzt, Strom- und Wasserleitungen fertig verlegt und eine provisorische Heizung ist in Betrieb. Kommende Woche wird mit dem Innenverputz begonnen und es folgen die großen Glaselemente.