Paten für Ruhebänke

Further Waldverein startet Aktion

So heruntergekommen wie auf diesem alten Foto sehen die Ruhebänke der Grenzstadt nicht aus. Dennoch: Sie sollen nun Paten bekommen, die sie individuell gestalten.

So heruntergekommen wie auf diesem alten Foto sehen die Ruhebänke der Grenzstadt nicht aus. Dennoch: Sie sollen nun Paten bekommen, die sie individuell gestalten.

(Quelle: Th. Linsmeier)

Der Waldverein Furth im Wald will Patenschaften für seine Ruhebänke vergeben. Das teilt die Vorsitzende der Grenzstadt-Sektion, Marianne Linsmeier, mit.

Im Rahmen einer Frühjahrs-Verschönerungsaktion von Stadt und Umland sollen die Bänke des Waldvereins "aufgemotzt" und mit neuem Anstrich versehen werden.



Standort

Furth im Wald, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland