Trassenverlauf

Brenner Nordzulauf: Planung läuft

Der sogenannte Brenner-Nordzulauf soll die Kapazitäten zum künftigen Brenner Basistunnel erweitern, an dem in Italien und Österreich gebaut wird. Damit sollen etwa 2030 mehr Güter auf die Schiene kommen.

Der sogenannte Brenner-Nordzulauf soll die Kapazitäten zum künftigen Brenner Basistunnel erweitern, an dem in Italien und Österreich gebaut wird. Damit sollen etwa 2030 mehr Güter auf die Schiene kommen.

(Quelle: dpa)

Die Planungen für eine mögliche neue Bahntrasse im Inntal Richtung Brenner kommen voran. Die Deutsche Bahn (DB) will am kommenden Dienstag eine konkrete Empfehlung für den Trassenverlauf vorlegen. Für diese ausgewählte Trasse wird dann eine Vorplanung erstellt. Danach entscheidet die Politik, ob das Mega-Projekt umgesetzt wird.