Die "Mehlsackausklopfmaschine"

Kurioses aus dem Mainburger Stadtmuseum

Bestimmt kein verspäteter Aprilscherz: Die Mehlausklopfmaschine, von der das Stadtmuseum ein heute schon seltenes Exemplar besitzt.

Bestimmt kein verspäteter Aprilscherz: Die Mehlausklopfmaschine, von der das Stadtmuseum ein heute schon seltenes Exemplar besitzt.

(Quelle: Claudia Erdenreich)

Kurioses, höchst Seltenes und Originelles findet, wer sich auf Entdeckungsreise ins Stadtmuseum in Mainburg begibt. In einer lockeren Serie präsentiert die Heimatzeitung Stücke, die etwas ganz Besonderes sind. Im Bereich Handwerk kann ein ganz spezielles Objekt bestaunt werden. Recht unscheinbar steht da gleich gegenüber der Eingangstür zum Dachgeschoß ein Kasten.



Standort

Mainburg, Landkreis Kelheim, Niederbayern, Bayern, Deutschland