Die Zellertaler Freundschaft

Verbindungen zwischen Bayerwald und Pfalz

Erinnerungen an frühere Treffen: In Alois Kollmers Waldstadl ließen sich die Gäste aus dem "anderen Zellertal" eine deftige Leberkäs-Brotzeit schmecken.

Erinnerungen an frühere Treffen: In Alois Kollmers Waldstadl ließen sich die Gäste aus dem "anderen Zellertal" eine deftige Leberkäs-Brotzeit schmecken.

(Quelle: Hans Weiß)

Freundschaft über 20 Jahre verbindet seit 2001 das Zellertal im Bayerischen Wald und die sieben Dörfer im pfälzischen Zellertal um Wachenheim. Das diese Verbindung bis heute lebt, ist den zwei Initiatoren Sepp Hoffmann aus Arnbruck und dem Wachenheimer Bürgermeister Dieter Heinz zu verdanken. Ob heuer allerdings ein Treffen stattfinden kann ist noch unklar.



Standort

Arnbruck, Landkreis Regen, Niederbayern, Bayern, Deutschland