Schlägereien im Club

Turbulente Nacht mit Knochenbrüchen: Angeklagte schweigen

Ein 24-jähriger Friseur hatte nach einer Schlägerei vor einem Club einen Jochbein- und einen Kieferbruch, beteuerte er vor dem A

Ein 24-jähriger Friseur hatte nach einer Schlägerei vor einem Club einen Jochbein- und einen Kieferbruch, beteuerte er vor dem Amtsgericht.

(Quelle: sj)

Gleich zwei Schlägereien gab es am 1. Februar 2020 vor und in einem Nachtclub am Alten Viehmarkt. Ein 24-jähriger Friseur hatte nach dieser Nacht einen Jochbein- und einen Kieferbruch - von der ersten Schlägerei, wie er am Montag vor dem Amtsgericht zwar einsilbig, aber bestimmt beteuerte. Warum ihn die beiden Angeklagten geschlagen haben, konnte er indes nicht sagen.



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland