Wohnungspolitik

Seehofers Taschenspielertrick

Michael Müller (l-r), Berlins Regierender Bürgermeister, Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundesinnenminister Horst Seehofer geben sich mit der Bilanz der "Wohnraumoffensive" der Bundesregierung zufrieden.

Michael Müller (l-r), Berlins Regierender Bürgermeister, Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundesinnenminister Horst Seehofer geben sich mit der Bilanz der "Wohnraumoffensive" der Bundesregierung zufrieden.

(Quelle: Wolfgang Kumm/dpa)

Wenn es darum geht, sich selbst auf die Schulter zu klopfen, ist die schwarz-rote Koalition wirklich ganz groß. Das hat sich auch gestern beim Wohngipfel gezeigt. Bauminister Horst Seehofer, Finanzminister Olaf Scholz und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller waren mit sich zufrieden. Dabei...