Die Dingos werden noch bunter

Dingolfinger Busnetz soll erweitert werden

Anbindung von Loiching und Gottfrieding im Zweistunden-Takt vorgeschlagen

Der Spitalplatz bleibt zentraler Treffpunkt der Dingolfinger Busse. Statt vier könnten es bald sechs Dingos sein.

Der Spitalplatz bleibt zentraler Treffpunkt der Dingolfinger Busse. Statt vier könnten es bald sechs Dingos sein.

(Quelle: Ludger Gallenmüller)

Die Nachbargemeinden Loiching und Gottfrieding sollen an das Dingo-Busnetz angebunden werden. Dafür sprach sich der Ausschuss für Verkehr, Umwelt und Klimaschutz in seiner Sitzung am Montag, 22. Februar 2021 einstimmig aus.

Günter Schuster und Gerald Rost unter Dingolfinger Stadträten - das zeigte schon wohin die Reise des Stadtbusses geht.



Standort

Dingolfing, Landkreis Dingolfing-Landau, Niederbayern, Bayern, Deutschland