Senta Berger

Zwischen Coronakrise und Boxkampf

Die Schauspielerin Senta Berger lächelt - dazu war ihr bei ihrem jüngsten Dreh nicht immer zu Mute. Ihr war übel, die Knie zitterten.

Die Schauspielerin Senta Berger lächelt - dazu war ihr bei ihrem jüngsten Dreh nicht immer zu Mute. Ihr war übel, die Knie zitterten.

(Quelle: Felix Hörhager/dpa)

In ihrem neuen Film „Martha und Thommy“ ist Senta Berger hilfsbereit und friedlich, doch sie wird mit harter Gewalt konfrontiert. Keine einfache Erfahrung – Wie sie damit umging.

Boxen ist nicht gerade der Sport, für den sich die Schauspielerin Senta Berger begeistert. Trotzdem spielt der Kampf in ihrem...



Standort

München, Oberbayern, Bayern, Deutschland