Prozess am Landgericht

42-Jähriger bestreitet Vergewaltigung und spricht von Komplott

Ein 42-jähriger Mannaus Tansania muss sich seit Freitag wegen Vergewaltigung vor dem Landgericht verantworten.

Ein 42-jähriger Mannaus Tansania muss sich seit Freitag wegen Vergewaltigung vor dem Landgericht verantworten.

(Quelle: LZ-Archiv)

Folgt man der Einlassung eines 42-jährigen Mannes aus Tansania, der sich seit Freitag vergangener Woche wegen Vergewaltigung vor dem Landgericht verantworten muss, so war der Sex mit einer 54-jährigen Landshuterin einvernehmlich: "Sie wollte es - und sie hat es genossen". Er hingegen habe eigentlich gar nicht gewollt;



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland