Amateur-Handball in Corona-Pause

Während die Erwachsenen noch hoffen, ist die Saison für die Jugend vorbei

SCHMERZHAFTER STOPP: Amateurhandball - wie in dieser Szene mit Daniel Scheibengraber (li.) von der TG Mipa Landshut - wird durch den verlängerten Lockdown frühestens Ende Februar wieder zu sehen sein. Wenn überhaupt.

SCHMERZHAFTER STOPP: Amateurhandball - wie in dieser Szene mit Daniel Scheibengraber (li.) von der TG Mipa Landshut - wird durch den verlängerten Lockdown frühestens Ende Februar wieder zu sehen sein. Wenn überhaupt.

(Quelle: Christine Vinçon)

Warten zu müssen, kann unerträglich sein. Andererseits kann es die Vorfreude auf ein Ereignis steigern. Nachdem der Bayerische Handballverband (BHV) Anfang November den Spielbetrieb coronabedingt für das restliche Jahr ausgesetzt und Anfang Dezember die Saison 2020/21 für den Nachwuchs bereits endgültig...



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland