Den Fimbach innerorts renaturieren

Wassermassen bei Starkregen besser aufnehmen

Der Fimbach wird nach dem Biotop weiter renaturiert und soll auf diese Weise bei Starkregen die Wassermassen leichter aufnehmen können.

Der Fimbach wird nach dem Biotop weiter renaturiert und soll auf diese Weise bei Starkregen die Wassermassen leichter aufnehmen können.

(Quelle: Peter Köppen)

In der Bauausschuss-Sitzung der vergangenen Woche lag dem Gremium eine ganze Anzahl an Bauanträgen vor, die beinahe alle ohne Widerspruch genehmigt wurden. Außerdem ging es um einen Ortstermin in Bergham, um die Straßensanierung in Richtung Altfraunhofen und schließlich um die Renaturierung des Fimbachs.



Standort

Geisenhausen, Niederbayern, Bayern, Deutschland