Finanzausschuss befürwortet Beantragung der Titelerneuerung

Mainburg soll Fairtrade-Stadt bleiben

An den Ortseingängen wie hier in der Freisinger Straße weisen Schilder darauf hin, dass Mainburg als Fairtrade-Stadt zertifiziert ist. Die Kommune will jetzt die auslaufende Titelerneuerung beantragen.

An den Ortseingängen wie hier in der Freisinger Straße weisen Schilder darauf hin, dass Mainburg als Fairtrade-Stadt zertifiziert ist. Die Kommune will jetzt die auslaufende Titelerneuerung beantragen.

(Quelle: Hans Kistler)

Die Stadt Mainburg ist seit Dezember 2014 "Fairtrade"-zertifiziert. Damit verpflichtet sie sich, für die Förderung von Waren im Rahmen des fairen Handels einzutreten. Der zweijährige Verleihungszeitraum endet im Dezember. Nach Rücksprache mit der Steuerungsgruppe soll der Titel erneuert werden. Der Finanzausschuss des Stadtrats beauftragte damit jetzt die Verwaltung.


Standort

Mainburg, Niederbayern, Bayern, Deutschland