Im Ziel waren die Anstrengungen vergessen

Sabine Forstner und Silke Hofbauer waren beim Trailrun in Österreich am Start

Die Lauffreunde aus dem Bayerischen Wald mit den beiden Eichendorferinnen Sabine Forstner (l.) und Silke Hofbauer (r.).

Die Lauffreunde aus dem Bayerischen Wald mit den beiden Eichendorferinnen Sabine Forstner (l.) und Silke Hofbauer (r.).

(Quelle: Christine Jahrstorfer)

Sabine Forstner und Silke Hofbauer haben kürzlich in Tirol ihren ersten Trailrun bestritten - einen Langstreckenlaufwettbewerb, abseits asphaltierter Straßen und mit etlichen Anstiegen und Bergab-Passagen. Die Idee hinter dem "Starkenberger Homerun": Zwei Läufer, ein Team auf zwei verschiedenen Strecken mit einem gemeinsamen Ziel - die Ferienregion Imst in Österreich.


Standort

Eichendorf, Niederbayern, Bayern, Deutschland