Neuer Altersbericht

Mehr Lebensqualität durch Digitalisierung

Eine Technikkluft besteht und soll überwunden werden. Franz Müntefering spricht sich gegen zu viel Druck aus

"Ältere Menschen und Digitalisierung", lautet der Titel des neuen Altersberichts. Seniorenministerin Franziska Giffey stellt ihn am Mittwoch in Berlin vor.

"Ältere Menschen und Digitalisierung", lautet der Titel des neuen Altersberichts. Seniorenministerin Franziska Giffey stellt ihn am Mittwoch in Berlin vor.

(Quelle: Jörg Carstensen/dpa)

Für Franz Müntefering war die Sache klar. Irgendwann habe er wissen wollen, ob seine Züge pünktlich seien, sagt der ehemalige SPD-Chef, und dann sei eben ein Tablet-Computer angeschafft worden. Den nutzt der passionierte Bahnfahrer nun im Alltag und weiß die Vorzüge der Digitalisierung an dieser Stelle sehr zu schätzen.


Standort

Berlin, Berlin, Deutschland