Bezirkskrankenhaus

Begleitete Freigänge aus BKH

Umstrukturierung: Suchtkranke auch in Straubing

Anzeige
Das Schild an der Einfahrt zum Bezirkskrankenhaus in Lerchenhaid. Seit 1. Februar 2020 sind dort auch Suchtkranke untergebracht.

Das Schild an der Einfahrt zum Bezirkskrankenhaus in Lerchenhaid. Seit 1. Februar 2020 sind dort auch Suchtkranke untergebracht.

(Quelle: Archivfoto: Christoph Urban)

Nach der beschlossenen Umstrukturierung des bayerischen Maßregelvollzugs (wir berichteten) sind derzeit 27 niederbayerische Suchtpatienten im Bezirkskrankenhaus (BKH) untergebracht. Suchtkranke waren zuvor im BKH Mainkofen untergebracht worden - in Straubing nur psychisch kranke Straftäter aus ganz Bayern.


Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland