Leipfinger-Bader Gründungsmitglied der Initiative H2 Süd

Ziegelhersteller als Wasserstoff-Pionier

Leipfinger-Bader hat Wasserstoff unter anderem für die interne Logistik als Antriebstechnologie von Erdbaumaschinen und Gabelstapler im Fokus. Ein weiteres Themenfeld ist die Herstellung von grünem Wasserstoff mit dem Strom aus Photovoltaikanlagen.

Leipfinger-Bader hat Wasserstoff unter anderem für die interne Logistik als Antriebstechnologie von Erdbaumaschinen und Gabelstapler im Fokus. Ein weiteres Themenfeld ist die Herstellung von grünem Wasserstoff mit dem Strom aus Photovoltaikanlagen.

(Quelle: Michael Mayr)

Die Leipfinger-Bader (LB) Ziegelwerke in Puttenhausen und Vatersdorf sind Gründungsmitglied des Innovationsnetzwerks H2 Süd. In diesem Verein mit Sitz in München setzt sich das Unternehmen gemeinsam mit anderen Firmen aus Industrie und Energiewirtschaft dafür ein, dass Süddeutschland zum Vorreiter bei...


Standort

Puttenhausen, Mainburg, Niederbayern, Bayern, Deutschland