Privatdozenten Bode und Zantop

Schmerzmittel wie "Smarties"? Straubinger Sportärzte widersprechen

Werden Schmerzmittel im Profifußball wie "Smarties" verteilt? Die Straubinger Sportärzte Dr. Bode und Dr. Zantop widersprechen.

NICHT EINVERSTANDEN sind die Privatdozenten Dr. Thore Zantop (l.) und Gerrit Bode mit der Aussage von Neven Subotic, die Fußballprofis nähmen "Schmerzmittel wie Smarties".

NICHT EINVERSTANDEN sind die Privatdozenten Dr. Thore Zantop (l.) und Gerrit Bode mit der Aussage von Neven Subotic, im Fußball würden "Schmerzmittel wie Smarties" verteilt werden.

(Quelle: Fabian Roßmann)

Vor einigen Wochen sorgte eine Dokumentation in der ARD für Aufsehen. Das Thema: Schmerzmittel und ihr Gebrauch im Sport. Hängengeblieben und viel zitiert worden ist vor allem die Aussage von Bundesliga-Verteidiger Neven Subotic, Meisterspieler bei Borussia Dortmund und derzeit beim FC Union Berlin aktiv.