Freising freut sich auf das "Sommer Wunder"

Kultur im Amtsgerichtsgarten

Die "Triolen" unterhielten die Gäste des kleinen Empfangs im Amtsgerichtsgarten mit wunderbarer Musik.

Die "Triolen" unterhielten die Gäste des kleinen Empfangs im Amtsgerichtsgarten mit wunderbarer Musik.

(Quelle: lex)

Der Amtsgerichtsgarten in der Mitte der Innenstadt mausert sich zum neuen Hotspot für Kultur. Mit dem Projekt "Freisinger Sommer Wunder" wird der Garten erstmals zur Bühne für Musik, Theater und vielem mehr. OB Tobias Eschenbacher und Kulturreferentin Susanne Günther stellten die Örtlichkeit am Donnerstagabend dem Kulturausschuss vor.


Standort

Freising, Oberbayern, Bayern, Deutschland