Schöffengericht verurteilt 33-Jährigen zu siebenmonatiger Bewährungsstrafe

Streit führt zu Kurzschlussreaktion

Neben 130 Euro Bargeld und einer goldenen Kette hat der Angeklagte nach einem Streit im März vergangenen Jahres auch das Smartphone seiner Exfreundin aus deren Wohnung mitgehen lassen.

Neben 130 Euro Bargeld und einer goldenen Kette hat der Angeklagte nach einem Streit im März vergangenen Jahres auch das Smartphone seiner Exfreundin aus deren Wohnung mitgehen lassen.

(Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa)

Ein Streit mit seiner damaligen Freundin am 3. März vergangenen Jahres hat zur Kurzschlussreaktion eines 33-Jährigen aus Gangkofen geführt, wegen der sich der Mann am Dienstagnachmittag in einer Schöffensitzung vor dem Landauer Amtsgericht zu verantworten hatte. In seinem Urteil hat Richter Michael Piringer...