Neue Kommunionhelfer in Geisenhausen:

Ehrenamtliche in der Kirche

Entsprechend der aktuellen Corona-Abstandsregel stellten sich die neuen Gottesdiensthelfer zum Empfang der Beauftragungsurkunde auf.

Entsprechend der aktuellen Corona-Abstandsregel stellten sich die neuen Gottesdiensthelfer zum Empfang der Beauftragungsurkunde auf.

(Quelle: Josef Sirtl)

Beim Pfarrgottesdienst am Sonntag erhielt der Kreis der Kommunionhelfer eine personelle Verstärkung. Mit der Übergabe der Beauftragungsurkunde des Diözesanverbandes wurden Rudolf Eder, Sonja Hundhammer, Sandra Kaschel, Barbara Sellmeier, Wolfgang Straub und Johannes Weindl in die Gemeinschaft aufgenommen.


Standort

Geisenhausen, Niederbayern, Bayern, Deutschland