Ausstellung

Digitale Verwandlung

Raoul Kaufer, Markus Hanakam und Roswitha Schuller im Cordonhaus

Raoul Kaufers Bilderserie "Cortex" (hinten) basiert auf jeweils einer einzigen Fotografie, vorne die Installation "Die Unendlichkeit hat immer und überall Appetit auf mehr"

Raoul Kaufers Bilderserie "Cortex" (hinten) basiert auf jeweils einer einzigen Fotografie, vorne die Installation "Die Unendlichkeit hat immer und überall Appetit auf mehr"

(Quelle: Kohl)

Im Foyer der Städtischen Galerie im Cordonhaus in Cham haben drei Künstler ihre Visitenkarte abgegeben. Aus Wien grüßen Markus Hanakam und Roswitha Schuller mit Porträtfotos, die bereits einen Hinweis auf ihre künstlerische Arbeit geben. Beide halten "Dinge" vor ihr Gesicht, die sie schlicht "devices...