In einem Streamingdienst läuft am 5. Juni ein Dokumentarfilm über das Fußball-Idol an

Bastian Schweinsteiger scherzt: "George Clooney ist mein Vorbild"

DER GRÖSSTE MOMENT in seiner sportlichen Karriere: Bastian Schweinsteiger reckt jubelnd die WM-Trophäe in die Höhe, nachdem Deutschland im Finale 2014 Argentinien besiegt hat.

DER GRÖSSTE MOMENT in seiner sportlichen Karriere: Bastian Schweinsteiger reckt jubelnd die WM-Trophäe in die Höhe, nachdem Deutschland im Finale 2014 Argentinien besiegt hat.

(Quelle: Andreas Gebert/dpa)

Die Fußballfans können sich auf einen Dokumentarfilm über die Karriere von Bastian Schweinsteiger freuen. "Schw31ns7eiger: Memories - Von Anfang bis Legende" lautet der Titel, in dem die Zahlen von Schweinsteigers Trikotnummern enthalten sind. Mit der 31 lief er für FC Bayern auf, im Nationalteam war es die 7.