Weitere Verstärkung für die "Abteilung Attacke"

Jere Laaksonen wechselt vom DEL 2-Konkurrenten Kaufbeuren zum EVL

GEBALLTE POWER: EVL-Geschäftsführer Ralf Hantschke (r.) begrüßt Jere Laaksonen coronagerecht vor dem Landshuter Eisstadion und schwärmt vom Neuzugang: "Jere hat eine enorme Durchschlagskraft." Damit war sicherlich nicht nur die Faust des Finnen gemeint.

GEBALLTE POWER: EVL-Geschäftsführer Ralf Hantschke (r.) begrüßt Jere Laaksonen coronagerecht vor dem Landshuter Eisstadion und schwärmt vom Neuzugang: "Jere hat eine enorme Durchschlagskraft." Damit war sicherlich nicht nur die Faust des Finnen gemeint.

(Quelle: pr)

Jetzt geht's Schlag auf Schlag: Nachdem der EV Landshut erst am Montag die Verpflichtung von Sturmtalent Nicolas Sauer bekanntgab, kommt nun die nächste Verstärkung für die "Abteilung Attacke". In der kommenden Spielzeit wird wieder ein Finne das Trikot der Dreihelmenstädter überstreifen - Stürmer Jere...


Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland