Die Frage der Fuge

Barrierefreies Altstadtpflaster kommt erst im nächsten Jahr

So wird das neue Altstadtpflaster aussehen: Die Oberfläche wurde plangeschnitten und sandgestrahlt. Nun stehen vier Fugenvarianten zur Auswahl - momentan zu sehen auf einer Musterfläche vorm Oberpaur.

So wird das neue Altstadtpflaster aussehen: Die Oberfläche wurde plangeschnitten und sandgestrahlt. Nun stehen vier Fugenvarianten zur Auswahl - momentan zu sehen auf einer Musterfläche vorm Oberpaur.

(Quelle: cv)

Eigentlich hätte die Altstadt in diesem Herbst an der Kreuzung mit der Theaterstraße ihr barrierefreies Pflaster bekommen sollen - aus Rücksicht auf Handel und Gastronomie hat der Bausenat den Einbau nun aber auf Frühjahr 2021 verschoben. Coronabedingt darf die Gastro erst seit wenigen Tagen im Außenbereich...


Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland