Schlachthöfe

Fleisch ist ohnehin zu billig

Die Bundesregierung will gegen Missstände in der Fleischbranche durchgreifen.

Die Bundesregierung will gegen Missstände in der Fleischbranche durchgreifen.

(Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa)

Viele Menschen in Deutschland essen gern Schnitzel, lieben ein gutes Steak oder Schweinsbraten mit Dunkelbiersoße. Aber das heißt nicht, dass die Art und Weise, wie viele Schlachthöfe in Deutschland arbeiten, in Ordnung wäre. Die Bundesregierung will jetzt aufräumen. Das ist richtig so.

Ab dem kommenden Jahr werden Werkverträge in der Fleischwirtschaft weitgehend verboten.