Interview mit Diana Iljine

Festival-Chefin: "Mir blutet das Herz"

Das Filmfest München kann in diesem Jahr nicht stattfinden - die Leiterin erklärt, warum es keine andere Wahl gab

Die Kommunikationswissenschaftlerin Diana Iljine schrieb ihre Magisterarbeit über den Filmproduzenten Bernd Eichinger. Seit 2011 leitet sie das Filmfest München.

Die Kommunikationswissenschaftlerin Diana Iljine schrieb ihre Magisterarbeit über den Filmproduzenten Bernd Eichinger. Seit 2011 leitet sie das Filmfest München.

(Quelle: Sonja Calvert / Filmfest München)

Frau Iljine, warum haben Sie sich entschlossen, das Filmfest München abzusagen?

Diana Iljine: Wir haben uns da zusammen mit unseren vier Gesellschaftern - dem Freistaat, der Landeshauptstadt, der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft und dem Bayerischen Rundfunk - lange und ausführlich beraten. Wir haben verschiedene Szenarien angeschaut.


Standort

München, Oberbayern, Bayern, Deutschland