Mit "Pflegeteam" zuhausebleiben

Einkaufshilfe wird massiv verstärkt

Anzeige
"Zamhalten und Zamhelfen" ist das Credo der neu gebündelten Einkaufshilfe für Corona-Risikogruppen, (v.li.) Martina Wohlfahrt, Eduard Wall, Karl Obermeier und Christa Unger.

"Zamhalten und Zamhelfen" ist das Credo der neu gebündelten Einkaufshilfe für Corona-Risikogruppen, (v.li.) Martina Wohlfahrt, Eduard Wall, Karl Obermeier und Christa Unger.

(Quelle: Stephanie Loibl)

"Im Katastrophenfall müssen wir zusammenhalten und zusammenhelfen", so die klare Aussage des Bürgermeisters in der Runde, die sich im Aidenbacher Rathaus getroffen hat, um die verstärkte Einkaufshilfe zu koordinieren. Eduard Wall, Geschäftsführer von "CARE Pflegeteam" in Aidenbach, hat sich mit seiner kompletten Mannschaft als Helfer angetragen.


Standort

Aidenbach, Niederbayern, Bayern, Deutschland