Erst gesund und blühend giftig

Ja was blüht denn da? Das Scharbockskraut!

Anzeige
Das Kraut macht sich jetzt gerade gut in Wintersalaten.

Das Kraut macht sich jetzt gerade gut in Wintersalaten.

(Quelle: Siegmund Eiblmeier)

Was blüht denn da? Diese Frage stellt sich vielleicht so mancher Gartenbesitzer oder Spaziergänger derzeit beim Anblick der kleinen gelben Sternblüten. Es ist das Scharbockskraut.

Die Laubblätter sind denen der Sumpfdotterblume sehr ähnlich, nur viel kleiner. Scharbockskraut ist die einzige genießbare Pflanze aus der Familie der Hahnenfußgewächse.