Unbeschwert klimafreundlich mobil

Bürgerelektroauto der Stadt mit neuem Carsharing-Anbieter

Anzeige
Zum Start des neuen Bürgerelektroautos trafen sie sich an der dafür ausgewiesenen neuen Ladestation nähe dem Rathaus, v. l.: Ali Cengiz, Fleet and Service Manager vom Carsharinganbieter ecobi, Stadtwerkeleiter Wolfgang Schmid, Regionalmanager Georg Straßer, Erster Bürgermeister Helmut Haider und Martin Mai von der Kir-Group, dem ecobi angehört.

Zum Start des neuen Bürgerelektroautos trafen sie sich an der dafür ausgewiesenen neuen Ladestation nähe dem Rathaus, v. l.: Ali Cengiz, Fleet and Service Manager vom Carsharinganbieter ecobi, Stadtwerkeleiter Wolfgang Schmid, Regionalmanager Georg Straßer, Erster Bürgermeister Helmut Haider und Martin Mai von der Kir-Group, dem ecobi angehört.

(Quelle: Redaktion Vilsbiburg)

Dank der Förderung durch den Bund hat die Stadt jetzt einen BMW i3 erworben, der einerseits den Bürgern im Rahmen des Carsharing-Angebots zur Verfügung steht, in den ungenutzten Zeiten aber auch als Dienstwagen von den Rathaus-Mitarbeitern genutzt wird. Das Elektrofahrzeug steht an der neuen Ladestation hinter dem Rathaus.


Standort

Vilsbiburg, Niederbayern, Bayern, Deutschland