Ohne Gegenkandidat

1.602 Otzinger sind zur Wahl aufgerufen

Bürgermeister Johannes Schmid (CSU) wieder ohne Gegenkandidat

Anzeige
Die Erhöhung der Verkehrssicherheit, wie hier beim problematischen Schulweg an der Kreuzung der Bahnhofstraße mit der Münchner Straße ist Ziel beider Gruppierungen, die Kandidaten für den Gemeinderat aufstellen.

Die Erhöhung der Verkehrssicherheit, wie hier beim problematischen Schulweg an der Kreuzung der Bahnhofstraße mit der Münchner Straße ist Ziel beider Gruppierungen, die Kandidaten für den Gemeinderat aufstellen.

(Quelle: Konrad Kellermann)

Die Gemeinde Otzing hat wieder zugelegt, nach einem vorübergehenden Tief ist die Zahl der Gemeindebürger wieder auf über 2000 angestiegen, zum Jahresanfang 2020 waren es 2079. Für die Kommunalwahl am 15. März weist das Wahlregister 1.602 Wahlberechtigte auf.

Wie schon vor sechs Jahren gibt es keinen Gegenkandidaten für den amtierenden Bürgermeister Johannes Schmid.


Standort

Otzing, Niederbayern, Bayern, Deutschland