Streit um Radweg

Markt sucht Hilfe bei Ministerium

Auf Höhe der B 15 neu endet der ausgebaute Weg.

Auf Höhe der B 15 neu endet der ausgebaute Weg.

(Quelle: Stefanie Wieser)

Kurios ist die Geschichte um den Radweg von Unterunsbach nach Essenbach. Seit dem Bau der B 15 neu gibt es keine durchgängig asphaltierte Verbindung mehr - vorher waren es sogar zwei. Die Autobahndirektion Südbayern beruft sich auf den Planfeststellungsbeschluss. Darin war vereinbart, dass der verbleibende durchgängige Weg nur als Feldweg hergerichtet wird.


Standort

Essenbach, Niederbayern, Bayern, Deutschland