Ein Banker in Persien

Gipfelsturm im Gottesstaat

Franz Wittmann wandert durch Irans Gebirge und erlebt ungeheuer offene Menschen

Eine der schönsten Begegnungen im Iran: Spontan wird Franz Wittmann von der Familie zum Picknick eingeladen.

Eine der schönsten Begegnungen im Iran: Spontan wird Franz Wittmann von der Familie zum Picknick eingeladen.

(Quelle: Wittmann)

Iran. Das ist in der Vorstellung der Nachrichtenseher ein islamischer Gottesstaat mit verhüllten Frauen und Männern mit langen Bärten und Turban. Franz Wittmann weiß es besser. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkassen im Landkreis Cham war im Herbst vergangenen Jahres im Iran. "So freundliche, interessierte...